thumb_P1040618_1024


Referenzen

Konzerte

solistisch
  • ARD (Weihnachtsoratorium von H.Distler)
  • Aula der Universität in Budapest
  • Hotel Adlon in Berlin (mehrfach)
  • Schloß Erpenbrunn bei Büren
  • von 1998 - 2010 vier szenische Produktionen mit den Cöll´schen Salonlöwen für „Lifta“ mit insgesamt ca. 80 Aufführungen
  • u.v.m.
Seit 1994 Mitglied des Opernchores der Bühnen Köln


Referententätigkeit
  • National Conference Irish Cancer Society Dublin 2015 Workshop „Singing with cancer“
  • Workshops und patientenbezogene Mit-Sing-Aktionen auf den 3 Segeberger Parkinson-Symposien "Medizin trifft Kunst" 2012, 2014 und 2016
  • Hauptvortrag und Mit-Sing-Aktion in der Themenwoche "Hospiz im Blick" 2016 DomForum Köln "Wie Gefühle anklingen - am Beispiel des Singens mit Palliativen Patienten"
  • Mitorganisation und Co-Leitung der internationalen Jahreskonferenz der „Singenden Krankenhäuser e.V.“ 2015 in Köln
  • Organisation und Leitung der Durchführung „Singender Umzug durch die Uniklinik Köln“ alljährlich auf Karneval seit 2011
  • Salus-Konferenz Magdeburg 2015 Vortrag „Singende Krankenhäuser“ am Beispiel „Singen mit Krebs“ mit Herbert Grönemeyer, Eckart v. Hirschhausen u.a.
  • Wien 2014 und 2015: Seminar „Singen zur Krankheitsbewältigung“
  • St. Georges Hospital London 2014: Vortrag und Workshop
  • Palliativkongress Düsseldorf 2014: Workshop und Poster
  • Krebskongress Berlin 2014: Workshop
  • 50. National Conference of the Irish Cancer Society Dublin 2013 Workshop „Singing with cancer“
  • Workshop auf dem ÖGPO Kongress "Psychoonkologie heute" 18.-20.06.2013 in Stegersbach/Österreich
  • Workshop und Vortrag PSO-Jahrestagung 2011(Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der deutschen Krebsgesellschaft), Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme in der Onkologie
  • Workshop und interaktiver Vortrag „Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme - wie Emotionen im Singen anklingen“ an der Christ Church University Canterbury im November 2011
  • Workshop im Rahmen der Gesundheitstagung „Grenzen und Chancen der Medizin heute“ an der Melanchthon Akademie Köln: Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme als Bindeglied von Psyche und Soma - wie Emotionen heilsam im Singen anklingen
  • Seit 2010 Co-Leitung der Ausbildungsseminare "Heilsames Singen in Gesundheitseinrichtungen/Krankenhäusern, Vertiefungsseminar für Singleiter und Multiplikatoren“ für die internationale Initiative „Singende Krankenhäuser“
  • 2002-2007 alljährlich: Wahlpflichtseminar für Medizinstudenten
  • Workshops und interaktive Vorträge zu Stimmbildung, Musiktherapie und zum musiktherapeutischen Einsatz der Stimme
  • Seit 2003 alljährlich: Ethikseminar für PJ-ler
  • Diverse Seminare am Berufskolleg Ehrenfeld zum Thema „Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme im sozialpädagogischen Handlungsfeld“
  • Vortrag „Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme in der Schmerztherapie“ auf dem Schmerzsymposium am 20.8.08 im Gustav-Lübke Museum Hamm
  • Diverse Seminareinheiten in der Evangelischen Fachhochschule Bochum seit 2007 zum Thema „Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme“
  • Vortrag „Der musiktherapeutische Einsatz der Stimme in der Schmerztherapie“ auf dem Pflegesymposium am 30.3.07 und 18.3.16 in den Unikliniken Köln
  • Vortrag „Stimmtherapie – Verwöhnen von Körper und Geist“ am 10.10.05 in der Uniklinik Großhadern München
  • Vortrag „Musik, Stimme und Rollenspiel als Therapie“ auf dem Patienten-Kongress „Onkologisches Forum“ am 30.4.05 im Uniklinikum Köln
© 2015 Norbert Hermannns Kontaktieren Sie mich